window.dataLayer = window.dataLayer || []; Apple iPad | Tablets | Cleverbuy
Filtern
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
iPad Pro 12.9" (2021)
Brandneu ab 1019.- 1309.-
Gebraucht ab 899.- 1309.-
iPad Pro 11" (2021)
Brandneu ab 789.- 1159.-
Gebraucht ab 699.- 1159.-
iPad Pro 11" (2020)
Brandneu ab 799.- 1429.-
Gebraucht ab 629.- 1429.-
iPad Pro 11" (2018)
Brandneu ab 699.- 1049.-
Gebraucht ab 529.- 1049.-
Apple iPad Pro 12,9" (2017)
Kaufen ab 479.- 1059.-
Mieten ab 24,90
Apple iPad Pro 10,5" (2017)
Kaufen ab 369.- 629.-
Mieten ab 17,90
Apple iPad Air 2 (2014)
Brandneu ab 299.- 489.-
Gebraucht ab 199.- 489.-
Apple iPad Air 10.9-inch 2020 (4. Generation)
Brandneu ab 579.- 789.-
Gebraucht ab 519.- 789.-
1 von 3

Als Apple im Jahr 2010 das erste iPad veröffentlichte, war dies zwar nicht das erste Tablet am Markt, jedoch grenzte es sich deutlich von seiner damaligen Konkurrenz ab. Es war nutzerfreundlicher und besser durchdacht als andere im Handel erhältlichen Tablets. Seitdem erschienen zahlreiche Generationen und unterschiedliche Serien des iPads – darunter günstigere Einsteigermodelle und teure High-End-Geräte. Möchtest du dir ein iPad kaufen? Dann schau dich in dieser Kategorie genauer um. Wir bieten dir hier eine Vielzahl an iPads an – und zwar sowohl im neuen als auch im gebrauchten Zustand.

Ein neues iPad oder lieber ein gebrauchtes Gerät?

Die Frage, ob du dir dein iPad neu oder gebraucht kaufen möchtest, kannst nur du allein beantworten. Mit einem neuen iPad ohne Vertrag erhältst du ein Tablet in der ungeöffneten Originalverpackung und selbstverständlich sämtliches Originalzubehör dazu. Du profitierst davon, dass noch niemand das iPad genutzt hat und es somit komplett frei von Gebrauchsspuren ist.

Suchst du ein iPad günstig ohne Vertrag, solltest du dir aber auch über den Gebrauchtkauf Gedanken machen. Denn: Nur wenn du dich dafür entscheidest, ein iPad gebraucht zu kaufen, sind deutliche Preisersparnisse im Vergleich zum Neupreis möglich. Doch es gibt noch mehr Argumente, die dafürsprechen, ein gebrauchtes Apple Tablet günstig zu kaufen. Ein wichtiger Grund ist die Umwelt. Die Produktion neuer Tablets ist mit dem Abbau vieler Ressourcen verbunden, was die Natur schädigt. Vor allem seltene Metalle wie Tantal oder Kobalt werden benötigt, zudem verschiedene Kunststoffe, die sich kaum recyceln lassen. Deshalb leistest du einen guten Beitrag zur Umwelt, wenn du dich dafür entscheidest, ein Apple Tablet gebraucht zu kaufen. Dann kann das iPad länger weiterbenutzt werden und es müssen keine wertvollen Rohstoffe für die Herstellung eines neuen Gerätes verwendet werden.

iPad günstig kaufen – gebraucht und sicher hier bei uns

Natürlich gibt es viele iPad-Besitzer, die ihr gebrauchtes Gerät privat online verkaufen. Solche Angebote sind aber mit Vorsicht zu genießen, denn mitunter erhältst du für dein Geld ein Tablet in einem schlechteren Zustand als beschrieben – oder im schlimmsten Fall ist dein Geld weg und du bekommst überhaupt kein iPad. Im Gegensatz dazu kannst du hier bei uns ohne Risiko dein iPad gebraucht kaufen. Wir prüfen jedes Gerät in puncto Funktionalität und Optik, bevor wir es zum Verkauf anbieten. Entsprechend der vorhandenen Gebrauchsspuren ordnen wir es in die folgenden Zustandskategorien ein:

  • Wie neu: Ohne Gebrauchsspuren

  • Sehr gut: Wenige, nicht auffällige Kratzer

  • Gut: Einige Nutzungserscheinungen sind erkennbar

  • Stark genutzt: Es gibt deutliche Gebrauchsspuren


Wenn du dir ein gebrauchtes iPad kaufen willst, überlege dir vor dem Kauf, welcher Zustand für dich in Frage kommt, denn er entscheidet über den Preis.

Die Qual der Wahl: Das passende iPad finden

Die Frage, welches iPad du kaufen sollst, lässt sich pauschal nicht beantworten. Je nach deinen Anforderungen und deinem Budget können wir aber ein paar Empfehlungen aussprechen. Möchtest du ein einfaches iPad günstig kaufen, schau dir am besten die Standard-Tablet-Serie von Apple an – also die einfachen iPads. Anhand der darauffolgenden Jahreszahl kannst du erkennen, wie neu das Gerät ist. Mit einem iPad erhältst du einen Prozessor, der sich gut für das Surfen im Internet, das Streaming von Filmen und Serien und einfache Office-Anwendungen eignet.

Der Unterschied zwischen iPad und iPad Pro besteht darin, dass die Pro-Serie leistungsstärkere Prozessoren und Grafikkarten hat. Auch die Displays sind hochauflösender. Willst du kreativ mit deinem Apple iPad arbeiten und kannst etwas mehr Geld ausgeben, ist ein iPad Pro perfekt für dich. Insbesondere das aktuelle iPad Pro 2020 ist sehr leistungsstark und mit seinen fünf Mikrofonen und vier Lautsprechern beispielsweise perfekt für Musiker. Willst du dir ein iPad Pro günstig kaufen, solltest du dir unsere gebrauchten iPads genauer anschauen.

Der Unterschied zwischen iPad und iPad Air besteht vor allem in dem Gewicht und der Größe des Geräts: Willst Du ein iPad Air günstig kaufen, dann bestimmt weil es besonders schmal und dünn ist. Nichtsdestotrotz überzeugen die iPad Air Modelle mit einer höheren Leistungsstärke als die normalen iPads. Einen Unterschied zwischen iPad Pro und iPad Air gibt es in puncto Leistung aber auch: Die iPad Air Modelle sind nicht ganz so rechenstark. Auch preislich sind iPad Air Geräte zwischen den normalen iPads und dem iPad Pro angesiedelt.

Willst du dir ein kleines iPad günstig kaufen, ist das iPad mini für dich interessant. Es hat ein kleineres Display, wodurch es mobil und leicht ist. Gerade, wenn dein iPad immer mit dabei sein soll, könnte diese Variante für dich interessant sein. Das iPad mini 2019 beispielsweise ist mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ein empfehlenswertes Apple Tablet.

Häufig gestellte Fragen zu Apple iPads – FAQ

Welches iPad ist das richtige?

Welches Apple iPad du kaufen solltest, hängt A von deinen Ansprüchen und B von deinem Budget ab. Günstige Standard-iPads genügen für das Surfen im Internet und das Streamen deiner Lieblingsserien. Möchtest du das iPad überall dabeihaben und willst ein Gerät mit wenig Gewicht bei hoher Leistung, ist ein iPad Air oder iPad mini perfekt für dich. Hast du hohe Ansprüche und ein umfangreiches Budget, wirst du mit einem iPad Pro glücklich.

Lässt sich der iPad-Speicher erweitern?

Nein, genauso wie bei iPhones gibt es bei iPads keinen zusätzlichen Steckplatz für eine SD-Karte. Wäge daher ab, wie umfangreich der physische Speicher deines iPads sein soll. Alternativ lässt sich der Speicher mit dem kostenpflichtigen Online-Cloud-Speicherdienst von Apple erweitern.

Ist ein iPad wasserdicht?

Nein, es gibt keine wasserdichten oder staubgeschützten iPad-Modelle. Daher empfiehlt sich die Nutzung einer Hülle und/oder Displayfolie.

Wie wird das iPad aufgeladen?

Neuere iPads verfügen über einen großen Akku und werden mit dem mitgelieferten 12-Watt-Ladegerät geladen. Neuere iPad Pro Geräte lädst du sogar mit 18-Watt-Ladegeräten, damit sie schnell wieder einsatzbereit sind.

Wie gut ist die Kamera bei dem iPad?

Wie die meisten Tablets verfügen auch die iPads nicht gerade über Spitzenkameras. Die integrierten Kameras eignen sich für Schnappschüsse oder Selfies. Eine Ausnahme bildet das iPad Pro in der 2020er-Version, das mit drei Objektiven ausgestattet ist und Fotos auf dem Niveau moderner Smartphones aufnimmt.